Annexbau Binz

In Binz wird die bestehende Liegenschaft der Genossenschaft Hammer um diesen Annex-Bau erweitert. Das Gebäude wird neu über eine Luft-Wärmepumpe geheizt und gekühlt. Eine zentrale Lüftungsanlage erschliesst zudem die Mietflächen mit frischer Luft und die Wärmerückgewinnung bietet den notwendigen ökologischen Anspruch an eine zeitgemässe Liegenschaft. Dadurch schafft die geplante Gebäudetechnik die ideale Basis für die zukünftigen Büroarbeitsplätze.

Gewerk: HLKSE & Kanalisation
Laufzeit: 2018 – 2020
SIA-Phasen: 3.1-5.3
Auftraggeber: Genossenschaft Hammer
Architekt: barbara gschwend architektur.innenarchitektur
Grafik: barbara gschwend architektur.innenarchitektur